Blog

2021-10-05

Nie wieder Probleme mit Daten im falschen Format

Dieser Blogbeitrag zeigt Beispiele für unser Tool zur Datenkonvertierung c-rex.net Data Transformation Service DTS.

Nach dem Motto „Turn your content into power“ bieten wir vielfältige Möglichkeiten. Mindestens eine davon, hilft auch Ihnen. Klicken Sie rein und sehen Sie selbst.

2021-09-27

Übersetzung des c-rex.net-Blogs mit MT

Vielleicht haben Sie es schon gesehen?! Unser Blog ist nun auch in Englisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen.

Die Übersetzung ist das Ergebnis eines automatischen Übersetzungsprozesses. Für die Übersetzung haben wir eine Machine Translation Engine genutzt. Nach diversen vergleichenden Versuchen mit Bing und DeepL haben wir DeepL gewählt.

Lassen Sie uns einen Blick hinter die Kulissen werfen!

2021-09-15

c-rex.net als Drehscheibe für Daten

Wir zeigen in diesem Blogbeitrag, wie sich c-rex.net in Ihr Unternehmen und Ihre bestehende IT-Infrastruktur über den API-driven Ansatz integriert.

c-rex.net DTS und IDS fungieren dabei in dreifacher Hinsicht als Drehscheibe. c-rex.net ist

Data-Hub

Translation-Hub

Information-Hub

2021-09-02

c-rex.net IDS und das digitale Typenschild

Lassen Sie uns über das digitale Typenschild sprechen.

Wir wollen Ihnen in diesem Blogbeitrag zeigen, welche Vorteile Sie haben, wenn Sie mit c-rex.net das 'Digitale Typenschild' umsetzen.

Im Grunde ist es ganz einfach: Sie ergänzen Ihr analoges Typenschild um eine Verknüpfung zu digitalen Informationen über das Produkt. Wir kümmern uns um den Rest.

Dabei verfolgen wir den Ansatz, Produktinformationen automatisiert und dynamisch zusammenzustellen und automatisiert aktuell zu halten.

Was wir damit meinen, erfahren Sie in den nächsten Abschnitten.

2021-08-03

Medizinische Leitlinien schneller online im Portal 'onkopedia'

Das Leitlinienportal onkopedia wurde 2010 von Andreas Jung und ZOPYX im Auftrag der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. entwickelt.

Seit 2014 ist es in einer erweiterten Version im Einsatz, bei der der Publikationsprozess durchgängig auf XML als Datenbasis umgestellt wurde und damit weitgehend automatisiert und enorm beschleunigt werden konnte.

Lesen Sie hier, wie dies durch Andreas Jung und ZOPYX unterstützt durch den c-rex.net Konvertierungsdienste (DTS) erreicht wurde.

2021-06-29

Skalierbares und zukunftssicheres Wissensportal. Der 'GMP-BERATER', ein Standardwerk in der Pharmaindustrie

Hinter diesem Standardwerk für Qualitätsmanagement in der Pharmaindustrie stecken unsere c-rex.net- Software-Module - und viel Erfahrung bei Datenstrukturierung, Transformation und User Experience.

Kern ist der c-rex.net Information Delivery Service IDS. Dieser wird als Headless CDP eingesetzt und integriert sich so nahtlos in die CI vom GMP-Verlag.

2021-06-28

'API driven architecture', 'Headless CDP' oder Warum Kopflosigkeit ein Vorteil sein kann

Das Konzept der 'headless'-Architektur findet sich seit einigen Jahren verstärkt bei Content-Management- und Shop-Systemen.

Hier trennt man die Benutzeroberfläche (Frontend) von nachgelagerten Prozessen (Backend).

Beide Schichten kommunizieren über eine standardisierte Programmierschnittstelle (API) und tauschen darüber Informationen aus.

Ziel ist es, Daten und Funktionalität einer möglichst großen Zahl von Nutzungsszenarien zur Verfügung zu stellen wie etwa klassischen Websites, mobilen Apps oder Wissensportalen.

Nach diesem Prinzip ist auch c-rex.net IDS entwickelt und bietet damit flexible Möglichkeiten auf Inhalte zuzugreifen. Lesen Sie in diesem kurzen Blogbeitrag, was wir zu bieten haben.

2021-06-21

DITA 2.0 – ein NICHT rückwärtskompatibles Release

Es ist schon seit einer ganzen Weile bekannt, dass DITA 2.0 nicht mehr rückwärtskompatibel sein wird. Und das ist auch gut so!

Attribute und Elemente, die seit zehn Jahren als ‚deprecated‘, also als veraltet, gekennzeichnet sind, werden nun endlich entfernt.

Zusätzlich gibt es Änderungen an bestehenden Strukturen. Zum Beispiel wurden die ‚hazardstatements‘ (Sicherheitshinweise) angepasst, um noch näher an der ANSI Z535.6 zu sein.

Müssen wir uns also für den Umstieg von DITA 1.3 auf DITA 2.0 Sorgen machen? Kommt da ein hoher Migrationsaufwand auf uns zu?

2021-05-26

Flexibel dokumentieren mit DITA

In diesem Blogbeitrag zeigen wir, wie durch intelligente Reuse-Mechanismen die parallele Dokumentation von Standardsoftware und kundenangepasster Software gelingen kann. Die Lösung liegt in Mechanismen, die der mittlerweile etablierte DITA-Standard bereithält.

Erstveröffentlichung dieses Themas in der Zeitschrift 'technische kommunikation', Ausgabe 03/2021

2021-05-18

7 Einblicke in Smart-Information

SMART-INFORMATION ist überall da notwendig, wo Daten schnell und effizient aus verschiedenen Systemen in Richtung AnwenderAnwenderinnenAnwender und AnwenderinnenAnwender:innen fließen müssen. Zum Smartphone, an die Maschine, auf das Tablet, an die Brille. Und das rollenspezifisch, produktbezogen und nutzergerecht.

Jetzt stehen auf Youtube 7 Videos bereit, die das Thema Smart-Information aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten.

2021-04-26

Ein Jahr Smart-Information-Blog – und was Sie davon haben

Vor einem Jahr haben wir unsere Arbeit am Smart-Information-Blog aufgenommen und unsere Zwischenbilanz ist positiv! Lesen Sie in der Zusammenfassung von Prof. Ulrich Thiele, welche Blickwinkel auf Smart-Informationen gelegt wurden und welche Konzepte für eine konkrete Umsetzung entstanden sind.

2021-04-12

Von einer, die auszog, gendergerecht zu schreiben

Neulich haben wir eine technische Lösung für das Gendern bei der PDF-Publikation und im Web vorgestellt. In diesem Zusammenhang wurde der c-rex.net-Blog komplett überarbeitet, sodass Sie als LeserLeserinLeser und LeserinLeser:in nun die Wahl haben, in welcher Form Sie Blogbeiträge von c-rex.net lesen möchten. In unserem ersten Post zum Thema Gendern wurde ja schon erwähnt, dass ich zu diesem Zweck alle bisherigen Beiträge überarbeitet habe. Heute erzähle ich Ihnen, wie es mir dabei ging.

2021-04-02

Gendern smart gelöst: Eine technische Lösung für PDF-Publikation und Content Delivery im Web

In seiner Ausgabe 2021/10 titelt der Spiegel Gendergerechte Sprache - Ist das noch Deutsch? Der Kulturkampf um die Sternchen. Wir von c-rex.net haben uns gefragt, wie unsere Antwort auf diesen Kulturkampf und den gesellschaftlichen Diskurs aussehen könnte und präsentieren hier unsere Antwort: Gendern bei der Publikation nach PDF und beim Content Delivery im Web. Eine technische Lösung.

Spoiler: Gleichzeitig mit der Veröffentlichung dieses Blogbeitrags haben wir die Lösung, über die wir berichten, in unserem Blog umgesetzt. Meine Kollegin hat diesen Blogbeitrag (sowie rückwirkend auch alle bisherigen Blogbeiträge) gendergerecht geschrieben. In jedem Beitrag können Sie einstellen, in welcher Variante Sie diesen Text lesen möchten.

2021-03-29

Information 4.0: Wie HOMAG Informationen aus der Dokumentation zur Anlagensteuerung nutzt

Kürzlich haben wir berichtet, wie wir für den Maschinenbauer HOMAG eine neue Publikationsumgebung mit FrameMaker, DITA und SAP aufgebaut haben. Heute erzählen wir Ihnen, wie wir für HOMAG Maschinenereignisse zur Fehlersuche oder zur Priorisierung der Wartung mit der Technischen Dokumentation verknüpft haben. MaschinenbedienerMaschinenbedienerinnenMaschinenbediener und MaschinenbedienerinnenMaschinenbediener:innen müssen nicht umständlich nach richtigen Informationen suchen, sondern erhalten diese passend zum Maschinenzustand auf einem Tablet oder Smartphone angezeigt. Hier schon mal vorweg: Die Lösung heißt iiRDS und lässt sich vielleicht auch auf Ihre Systemumgebung übertragen. Und das Ergebnis können Sie sich im HOMAG-Youtube-Kanal ansehen.

2021-03-24

Wollen auch Sie wie der Maschinenbauer HOMAG auf dem Weg zu Industrie und Information 4.0 vorankommen?

Seit 2016 unterstützen wir von c-rex.net den Maschinenbauer HOMAG auf dem Weg zu Industrie 4.0 und Information 4.0. Worum es genau ging? Wir haben 25.000 Word-Dokumente nach DITA migriert, Word durch FrameMaker abgelöst und FrameMaker an SAP angebunden. Dies war notwendig, um den nur noch schwer beherrschbaren PDF-Publikationsprozess wieder in den Griff zu bekommen und gleichzeitig die Basis zu schaffen für eine tiefe Integration der technischen Dokumentation in die Anlagensteuerung. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen das Projekt zur Ablösung der alten Publishingumgebung vor und zeigen Ihnen in Teil 2 das Potenzial, das für HOMAG in iiRDS steckt. Sie erhalten damit wertvolle Anregungen für die Optimierung Ihrer eigenen Systemumgebung und erfahren von den Möglichkeiten, wie auch Sie auf Ihrem Weg zu Information 4.0 vorankommen können!

2021-03-16

Blitzlicht * : Von einem sperrigen 7000-Seiten-PDF zu einer gut nutzbaren Webhelp

Dieses Smart-Information-Blitzlicht erzählt, wie wir eine sehr umfangreiche Spezifikation, die als Set von einzelnen Word- und PDF-Dokumenten vorlag, in eine für EntwicklerEntwicklerinnenEntwickler und EntwicklerinnenEntwickler:innen brauchbare Form gebracht haben. Werfen Sie einen Blick auf unsere Umsetzung. Wir zeigen Ihnen, wie wir mit überschaubarem Aufwand die Hauptdefizite der Ausgangslage behoben haben. Wir meinen, das ist uns ganz gut gelungen. Aber schauen Sie selbst!

2021-03-08

Smart-Information – das erwartet die nächste Generation von zeitgemäßer Dokumentation

Smart-Information ist Neuland, auch für Studierende in einschlägigen Fachrichtungen. Deshalb ist es eine Hauptaufgabe für die Dozenten, die Studierenden einerseits zu kreativen Ideen für zeitgemäße Benutzungsinformationen zu motivieren, sie andererseits zum Paradigmenwechsel von der Papierorientierung zu einer User- und Use-Case-zentrierten Informationserstellung zu führen. Weg von jahrhundertelang eingeübten statischen Papierstrukturen – hin zu metadatengesteuerten so genannten Info-Snippets.

2021-02-15

Gewinnen Sie mit XLIFF die Kontrolle über Ihre Daten zurück

Vor kurzem haben wir uns die XLIFF-Intergration von Adobes FrameMaker 2020 Release angeschaut. InhaltserstellerInhaltserstellerinnenInhaltsersteller und InhaltserstellerinnenInhaltsersteller:innen verfügen nun auch über eigene Übersetzungskonfigurationseinstellungen und Übersetzungsworkflows. Weniger Arbeit für Sprach-DienstleisterDienstleisterinnenDienstleister und DienstleisterinnenDienstleister:innen (LSP) und ÜbersetzerÜbersetzerinnenÜbersetzer und ÜbersetzerinnenÜbersetzer:innen? Zeit für Preisverhandlungen? Nicht ganz! Lassen Sie uns sehen, warum...

2021-01-12

Blitzlicht * : Schnelles Messaging in Smart-Information-Anwendungen

Smart-Information ist nicht automatisch komplexe Information. Oft heißt smart auch einfach schnell und spezifisch. In unserem heutigen Blitzlicht geht es um schnelles Messaging in Smart-Information-Anwendungen. Konkret: Stellen Sie sich Ihre moderne SI-Dokumentation auf den Handys und Tablets Ihrer KundenKundinnenKunden und KundinnenKund:innen oder TechnikerTechnikerinnenTechniker und TechnikerinnenTechniker:innen vor, ausgestattet mit der Möglichkeit jederzeit dringende Nachrichten zielgruppengenau zu empfangen.

2020-12-01

iiRDS – die Basis für eine smarte Informationsvermittlung

iiRDS (intelligent information Request and Delivery Standard) ist ein unternehmensübergreifender Standard für die Auslieferung und den Austausch intelligenter Informationen. iiRDS definiert für die Auslieferung von digitalen Benutzerinformationen ein einheitliches Vokabular und ein Paketformat. Wo kommt iiRDS her? Was ist das Revolutionäre an iiRDS? Wie kann man die Potenziale von iiRDS nutzen?

2020-11-12

Was die Richtlinie VDI 2770 und der iiRDS Standard mit Smart-Information zu tun haben

Während iiRDS auf dem besten Weg ist, zum allgemein anerkannten Standard von Information 4.0 zu werden, tritt seit dem Frühjahr 2020 mit der Richtlinie VDI 2770 ein ergänzendes Regelwerk für Information-4.0-ArchitektenArchitektinnenArchitekten und ArchitektinnenArchitekt:innen an.

2020-10-20

Blitzlicht * : Smart-FIND

Wer wünscht es sich nicht: genau die richtige Information zur richtigen Zeit am richtigen Ort?! Umständlich an mehreren Stellen zu suchen, zu scheitern und nicht genau das Richtige zu finden, sollte der Vergangenheit angehören. Die Technologien für ein Zur-Verfügung-Stellen von präzisen, genau auf FragestellerFragestellerinnenFragesteller und FragestellerinnenFragesteller:innen zugeschnittenen Informationen sind da.

2020-09-30

Blitzlicht * : Smarter Taschenrechner für ExpertenExpertinnenExperten und ExpertinnenExpert:innen

Aus der Kombination von isolierten Informationen, mit denen HeizungstechnikerHeizungstechnikerinnenHeizungstechniker und HeizungstechnikerinnenHeizungstechniker:innen Druckverlustberechnungen für Wärmezähler durchführen, entstand eine smarte Anwendung, die TechnikerTechnikerinnenTechniker und TechnikerinnenTechniker:innen das Selbstausrechnen abnimmt. So geht Smart-Information im Kleinen und Feinen!

2020-09-16

Blitzlicht * : Smart-SVG

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" und es soll kombiniert mit Text auf völlig unterschiedlichen Geräten eine beliebige Detailgenauigkeit garantieren. Das SVG, eine intelligente XML-Datei, in intelligenten Prozessen erstellt, erfüllt diese Anforderungen.

2020-09-04

Adobe FrameMaker 2020 Release: Neue Version, neue Übersetzung!

FM 2020 ist da und kommt mit integrierter Übersetzungsunterstützung basierend auf anerkannten Industriestandards wie XLIFF. Was hat es damit auf sich? Gibt es Vorteile für das Tagesgeschäft in mehrsprachigen Content-Management-Workflows? Lassen Sie sich von uns an die Hand nehmen und durch die Straßen der XLIFF-Integration führen.

2020-08-28

3D auf dem Smartphone – was können AnwenderAnwenderinnenAnwender und AnwenderinnenAnwender:innen erwarten?

Wer will schon die komplette Biegemaschine auf dem Smartphone ansehen? Die passt doch gar nicht auf das Display! solche oder ähnliche Aussagen sind immer wieder zu hören, deshalb werden immer noch oft 3D-CAD-Daten in 2D umgewandelt und in zahllosen 2D-Ansichten Installationen, Reparaturen, Wartungen oder Betrieb mit entsprechendem Text erklärt. Die Frage, die uns heute beschäftigt: Wie SMART können wir heute aus den Geometrie-, Meta- und Projektdaten wirklich in verschiedene Prozesse gehen und dabei die verschiedenen NutzerNutzerinnenNutzer und NutzerinnenNutzer:innen intelligent abholen?

2020-08-28

PDF in Smart-Information-Umgebungen – ist das sinnvoll?

Wir haben unser Leben mit Smartphones und Tablets eingerichtet. Das Smartphone ist in fast allen Bereichen zur Informationsplattform Nr. 1 gewachsen. Und dann kommen unsere ProduktmanagerProduktmanagerinnenProduktmanager und ProduktmanagerinnenProduktmanger:innen und Technische RedakteureTechnische RedakteurinnenTechnische Redakteure und Technische RedakteurinnenTechnische Redakteur:innen mit 2500 Seiten Papier als Anleitung für einen Baukran? Bestenfalls mailen sie uns die 2500 Seiten im PDF. Wie zukunftsorientiert ist das denn? PDF war die Revolution.

2020-07-21

Förderprogramme nutzen für Digitalisierung und Smart-Information-Projekte: Wann, wenn nicht jetzt?!

„Video-Conferencing über Teams oder Zoom funktioniert erstaunlich gut“ – soll das wirklich alles sein, was wir im geschäftlichen Umfeld aus der Corona-Krise mitnehmen? Digitalisierung ist in aller Munde. Verschiedene Förderprogramme bieten finanzielle Unterstützung. Warum also nicht gleich heute mit einem Smart-Information-Projekt starten und dafür Förderung beantragen?

2020-07-23

Smart Information oder SmartInformation oder Smart-Information oder ... ?

Was genau ist eigentlich Smart-Information? Wie gelingt der Zugriff auf die passende Information zum passenden Kontext? Damit beschäftigt sich unsere Blog-Serie. Dass schon die Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Schreibweise das Auffinden von Smart-Information erleichtern oder behindern kann, damit setzt sich Prof. Ulrich Thiele in seinem neuen Artikel kurzweilig auseinander.

2020-07-13

Smart-Information-Projekte: So starten Sie richtig!

Wo und wie fängt man an, wenn man Smart-Information im Unternehmen angehen will? Christian Hammer und Stefan Dierßen haben sich darüber ausgetauscht. Das "Protokoll" lesen Sie im neuen Blogbeitrag unserer Smart-Information-Reihe: Wenn die Waschmaschine ihren eigenen Toner bestellen soll… Wie starten Sie Smart-Information und was müssen Sie beachten.

2020-06-09

Smart dank Schnittstellen – Ein Plädoyer für verknüpfte und strukturierte Informationen

„Smart Information ist für alle NutzerNutzerinnenNutzer und NutzerinnenNutzer:innen zu jeder Zeit an jedem Ort für jeden Kontext verwertbar, ohne dass InformationslieferantenInformationslieferantinnenInformationslieferanten und InformationslieferantinnenInformationslieferant:innen das bei der Erstellung berücksichtigt haben.“ lautet das erklärte Ziel. Wie man dabei allen rechtlichen und normativen Vorgaben entspricht, haben wir im letzten Beitrag unserer Blogserie gesehen. Doch wie wird man dem Ziel der ständigen Verfügbarkeit von Informationen sowie ihrer sinnvollen Verknüpfung technologisch gesehen gerecht?

Wie und wo sammelt man Informationen – und viel wichtiger: wie findet man sie wieder? Viele Informationen liegen schon verstreut in verschiedenen IT-Systemen – wie verknüpft man diese?

2020-05-19

Smart-Information – ist das erlaubt?

Von Anfang an wurden Anleitungen und andere Nutzerinformationen zu Produkten auf Papier mitgegeben, mal in hoher Druckqualität, mal als Beipackzettel mit Schreibmaschine. Irgendwann kam PDF auf den Markt, und damit die Frage, ob man die Druckvorlage nicht auch elektronisch weitergeben könne.

2020-04-28

Smart-Information: Neue Blogserie

Um ein umfassendes Bild von Smart-Information in der Praxis zu erreichen, brauchen wir sowohl konzeptionelle Blickwinkel – aus Sicht der RedakteureRedakteurinnenRedakteure und RedakteurinnenRedakteur:innen und AnwenderAnwenderinnenAnwender und AnwenderinnenAnwender:innen – als auch technische Blickwinkel auf die Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von Smart-Information. Das Smart-Information-Blogger-Team liefert diese verschiedenen Sichten durch unterschiedliche Beiträge.

2020-04-25

Der King of Content ab jetzt mit Blog!

Wir bloggen, um Ihnen einen Einblick zu geben, wie Digitalisierung und Informationsverknüpfung gelingen kann. Wir wollen aus unseren Erfahrungen auf diesem Gebiet kein Geheimnis machen und teilen sie deshalb gern mit Ihnen.

Get in touch

c-rex.net GmbH
DE-78259 Mühlhausen-Ehingen
Phone: +49 7733 503636
Fax: +49 7733 503634
Email:info@c-rex.net
Web:http://www.c-rex.net

We have decades of experience in dealing with organisations of all sizes in the fields of technical communication and publishing industries.
Get the best results with our services (not only in the cloud).

Send us an e-mail

Or follow us on social media

Copyright c-rex.net GmbH, DE-78259 Mühlhausen-Ehingen © 2021
Data Processing At Its Best