Blog

2021-06-21

DITA 2.0 – ein NICHT rückwärtskompatibles Release

Dieser Blogbeitrag enthält eine kurze Einschätzung zum DITA 2.0 Release, das für Oktober 2022 angekündigt ist.

Es ist schon seit einer ganzen Weile bekannt, dass DITA 2.0 nicht mehr rückwärtskompatibel sein wird. Und das ist auch gut so!

Attribute und Elemente, die seit zehn Jahren als ‚deprecated‘, also als veraltet, gekennzeichnet sind, werden nun endlich entfernt.

Zusätzlich gibt es Änderungen an bestehenden Strukturen. Zum Beispiel wurden die ‚hazardstatements‘ (Sicherheitshinweise) angepasst, um noch näher an der ANSI Z535.6 zu sein.

Müssen wir uns also für den Umstieg von DITA 1.3 auf DITA 2.0 Sorgen machen? Kommt da ein hoher Migrationsaufwand auf uns zu?

DITA 2.0 kommt …

DITA 2.0 ist für den Oktober 2022 angekündigt. Es ist also zumindest mal Zeit genug, um sich auf die Umstellung vorzubereiten.

Auch Zeit genug, um einen gegebenenfalls geplanten Umstieg in die #ditaxml-Welt mit der aktuellen Version DITA 1.3 anzugehen.

Lassen Sie sich durch die Änderungen zum kommenden Release keinesfalls von DITA-Einführungsprojekten abhalten!

Ein Einstieg in die Welt der strukturierten Daten und die damit verbundenen Möglichkeiten der Automatisierung und Wertschöpfung der Inhalte kann man nicht früh genug beginnen.

Aber zurück zu den geplanten Änderungen für das Release 2.0.

Sie finden eine ausführliche Darstellung der Änderungen in den Folien von Kristen Eberlein, Mitglied des OASIS-Kommitees zum DITA-Standard.

Wir haben uns die Änderungen im Detail anschaut und bemerkt, dass es viele Stellen gibt, die bei einem Upgrade der Version angepasst werden müssen und eine händische oder automatische Migration erfordern.

Aber! So wie wir bei c-rex.net unsere DITA-Projekte einschätzen, wird die Migration für uns und unsere Kunden kein größeres Problem darstellen.

Denn in allen Projekten, die wir von Anfang an betreuen, haben wir die Komplexität von DITA herausgenommen.

Wir haben den Umfang zum einen auf das absolut Notwendige reduziert. Bei Bedarf haben wir aber auch erweitert und spezialisiert.

Dies hatte bislang, neben der Benutzerfreundlichkeit, hauptsächlich den Grund, dass wir über stabile und klare Datenstrukturen die Möglichkeit einer automatisierten Verarbeitung schaffen wollen.

Das wiederum führt zu stabilen Prozessen und Prozesssicherheit.

Unser Vorgehen zahlt sich spätestens jetzt aus. Wir müssen uns bei einem Upgrade auf 2.0 nicht um die ganze DITA-Welt (>540 Elemente) kümmern.

Durch die klaren DITA-Strukturen sind beispielsweise die im Standard als veraltet (deprecated) gekennzeichneten Attribute und Elemente bei uns schon gar nicht mehr vorhanden.

Wir haben zudem klare Strukturen und wissen damit genau, welche Konstellationen in einem konkreten DITA-Projekt vorkommen können.

Das ist beim Out-Of-The-Box-Einsatz von DITA nicht immer gegeben, da sich gerade in Redaktionsteams, teilweise auch bedingt durch Fluktuation im Unternehmen, über die Zeit ein Eigenleben entwickeln kann. Alles in allem wird weiter DITA-konform gearbeitet, aber in einer unklaren Gesamtsitutation.

Wir können uns auf den tatsächlich in den Projekten genutzten Umfang kümmern. Und der ist überschaubar.

Um die eingangs gestellt Frage zu beantworten: Kein Grund, sich Sorgen zu machen!

Es bietet sich aber schon jetzt an, den Datenbestand einmal zu analysieren und zu prüfen, an welchen Stellen zukünftig Anpassungen notwendig werden. Sie sollten diese bereits jetzt planen oder im besten Fall korrigieren.

Wenn Sie gerade dabei sind, DITA 1.3 bei sich einzuführen, sollten Sie das zukünftigte 2.0 Release bereits jetzt im Auge behalten.

… und wir unterstützen Sie bei der Einführung von DITA und beim Umstieg

Machen Sie es wie wir und gern auch mit unserer Unterstützung.

Das Release von DITA 2.0 ist für Oktober 2022 geplant. Genügend Zeit also, sich vorzubereiten.

Für ein Upgrade von 1.3 auf 2.0 oder einen Einstieg in die strukturierte Inhaltserstellung mit DITA xml.

Wir arbeiten bereits an einer Migrationslösung auf unserer c-rex.net-Plattform, so dass auch große Datenbestände problemlos in die neue Welt überführt werden können.

Wir unterstützen Sie, Ihre Dokumentation strukturell auf Vordermann zu bringen. Melden Sie sich bei uns!

Get in touch

c-rex.net GmbH
DE-78259 Mühlhausen-Ehingen
Phone: +49 7733 503636
Fax: +49 7733 503634
Email:info@c-rex.net
Web:http://www.c-rex.net

We have decades of experience in dealing with organisations of all sizes in the fields of technical communication and publishing industries.
Get the best results with our services (not only in the cloud).

Send us an e-mail

Or follow us on social media

Copyright c-rex.net GmbH, DE-78259 Mühlhausen-Ehingen © 2021
Data Processing At Its Best